Die beste Version von dir ist entspannt. Und  auch deshalb, schlank, stark, topfit und voller Power.

Entspannung bedeutet, deinem Gehirn eine kurze Pause zu gönnen. Um neue Kraft zu schöpfen, um wieder klar denken zu können. Dein Gehirn ist wie ein Muskel. Du kannst es trainieren, das ist das Gute daran. Und es erschöpft, das solltest du wissen.

Du kannst nicht vom Aufstehen bis zum Schlafen gehen mit voller Kraft rennen. Du wirst immer langsamer werden. Aber nach einer Pause kannst du wieder Gas geben und für dein Gehirn gilt das gleiche. Entspannung ist der Schlüssel für volle, geistige Leistungsfähigkeit.

Ein guter Freund, Steffen Grell von Entspannt.de hat eine Musik für mich komponiert, die ich zur Entspannung nutze, und die ich dir zur Verfügung stellen möchte. Hier kannst du sie jederzeit anhören und dich dabei entspannen.

Entspannt

Hier ist meine Musik “Die beste Version von dir” als mein Geschenk für dich!

Wie geht Entspannung mit Musik?

Finde einen ruhigen Ort, an dem dich niemand stört. Schalte dein Handy aus und setz dich bequem hin, beide Füße auf den Boden und die Hände auf deinem Schoß. Dann stell dir einen Timer, nicht zu laut. Zum Beispiel in deinem Handy, damit du nach ein paar Minuten wieder angestupst wirst. Anschließend startest du die Musik. Idealerweise hörst du die Musik mit einem Kopfhörer.

Lausche einfach der Musik und lass dich auf sie ein. Du kannst dich auch auf deinen Atem konzentrieren und jeden Atemzug bewußt wahrnehmen. Wenn du magst, denk an deine Ziele und an deine Träume und mal dir deine Zukunft in den schönsten Details aus. Wenn du dich bei einem anderen Gedanken ertappst, dann komm einfach zurück zu der Musik, zu deinem Atem oder zu deinen Träumen und Zielen. Das ist alles, mehr ist nicht zu tun.

Schon nach ein paar Minuten wirst du dich klarer und besser fühlen. Das Ganze solltest du üben und zu einem regelmäßigen, kleinen Ritual machen. Du wirst besser und besser werden und du wirst deine kleine “Auszeit” mehr und mehr genießen. Nach ein paar Versuchen werden schon ein paar Takte der Musik ausreichen, um dich zu entspannen.

Genieß es…

Die neuen Seminare für 2019

Lass dich in 2019 auf deinem Weg zu mehr Gesundheit, Fitness und Vitalität unterstützen und sei dabei.

Ralf Bohlmann Coaching Seminar
Ralf Bohlmann Praxis Seminar Coaching

Join the discussion 5 Comments

  • Jana sagt:

    Vielen Dank für den tollen Artikel. Entspannung finden heutzutage leider immer weniger Menschen. Man nimmt sich leider nicht mehr die nötige Zeit um sich zu erden.
    Mit besten Grüßen,
    Jana

  • Heinfried Küthe sagt:

    Die Musik ist absolut klasse. Nur entspannen kann ich damit (noch) nicht. Zu viele Gedanken schwirren in meinem Kopf, die von der Musik noch aufgewühlter werden……

    • Ralf Bohlmann sagt:

      Wenn dir die Musik gefällt, ist das schon mal ein guter Start. Und jetzt solltest du die Musik immer wieder hören. Immer und immer wieder… Lass dabei deinen Gedanken freuen Lauf und genieß es. Mehr ist nicht zu tun. Liebe Grüße, Ralf

  • Paula sagt:

    Vielen Dank für den interessanten Artikel. Ein paar gute Entspannungsübungen sollte man wirklich immer parat haben.
    Das kann wirklich nicht schaden. Jede freie Sekunde sollte man Nutzen um vom Alltagsstress wieder runter zu kommen.
    Mit besten Grüßen,
    Paula

Leave a Reply to Heinfried Küthe Cancel Reply